Hat jeder so ein Feld um sich und wie drückt sich das aus?

Jeden von uns umgibt, ein elektromagnetisches Feld (EMF), ein Energiegitter und wir alle arbeiten, bewusst oder unbewusst, täglich damit. Jedes Ihrer Erlebnisse, jedes Wort, jedes Gefühl und jeder Gedanke hinterlässt einen Imprint in diesem Feld. Zusammen mit Ihren persönlichen Veranlagungen und biologischen Merkmalen entsteht hier Ihre ganz persönliche Ausstrahlung.

Ob wir mutig oder sehr zurückgezogen sind, ob wir das Glas halb voll oder halb leer sehen, ob wir hoffnungsvoll nach vorne blicken können oder Sorgen unser Denken prägen – all das speichert das elektromagnetische Feld. Dieser Teil unserer energetischen Anatomie funktioniert wie ein intelligentes Nachrichtensystem zwischen Menschen, zu Dingen und Orten.

Die EMF Balancing Technique eröffnet die Möglichkeit, sehr strukturiert mit dem menschlichen Energiegitter zu arbeiten. In der Fachsprache wird es Universelles Kalibrierungsgitter, kurz UCL genannt. Das UCL fungiert als Schnittstelle für die Balancierung, sowohl nach außen als auch nach innnen und bringt einzigartige Lösungen  für jeden. Ein effizienter Weg zu Regeneration, Leichtigkeit, Ausgeglichenheit und Freude im täglichen Leben.

Ein Quantensprung für die eigene Entwicklung.

Zurück

Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre wertvollste Ressource - Ihre persönliche Energie!

Thea Sieber

  • Gesundheitspraktikerin (BfG) für Entspannung und Vitalität
  • Praktikerin und Lehrerin der EMF Balancing Technique® - Phase I - XIII

Kontakt

Telefon: 0 95 47 - 92 15 92
Email:

Aktuelle Termine

Lehrer-Ausbildung Phase V - VIII