Was ist das UCL eigentlich?

UCL - Universal Calibration Lattice®; The Lattice – Lichtgitter; EMF - elektromagnetisches Feld

Es gibt verschiedene Bezeichnungen für unser elektromagnetisches Feld, von dem jeder Mensch umgeben ist. The Lattice/das UCL ist ein strukturiertes System innerhalb unserer Energieanatomie. Es besteht aus langen vertikalen Informationsfasern aus Licht und Energie, die in den Energiezentren unter den Füßen und über dem Kopf zusammentreffen. Diese Zentren verbinden uns mit der Energie der Erde, der universellen Energie, sowie den höheren Energien unseres Selbst und dem kosmischen Energienetz. Achterschleifen verbinden die Informationsfasern mit unserer Biologie, den Energiezentren, auch Chakras genannt. Durch die Mitte des Körpers verläuft von einem Energiezentrum zum anderen eine Licht- und Energiesäule (unsere Essenz, die Core-Energie). Ein ständiger Energieaustausch versorgt unseren Körper. In unserem Lattice ist alles gespeichert: Unsere Geschichte, unsere Ängste und Hoffnungen, unsere Balance im Geben und Nehmen, das Potential für unsere Zukunft.

Sobald wir aktiv mit unserer Energiestruktur, dem Lattice arbeiten, beeinflussen wir unsere persönliche Weiterentwicklung. EMF Sitzungen führen zum Empfinden eines tiefen Friedens, zur Meisterschaft im eigenen Leben, zu gesteigertem Wohlbefinden - sogar zu bemerkenswerten Regenerationen, weil unsere inneren Kräfte aktiviert werden.

Zurück

Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre wertvollste Ressource - Ihre persönliche Energie!

Thea Sieber

  • Gesundheitspraktikerin (BfG) für Entspannung und Vitalität
  • Praktikerin und Lehrerin der EMF Balancing Technique® - Phase I - XIII

Kontakt

Telefon: 0 95 47 - 92 15 92
Email:

Aktuelle Termine

Lehrer-Ausbildung Phase V - VIII