Kinder und ihr Energiegitter - Moderatorenausbildung

Werden Sie Moderator für das Kinder-Lattice Logic. Lernen Sie in drei Tagen, wie Sie Kinder im Schulalter unterstützen können ihr eigenes Energiegitter erfolgreich zu nutzen.

LatticeLogic™ für Kinder zeigt Ihren Kindern auf altersgerechte und spielerische Art und Weise Methoden, um sich zu stärken, ihre Konzentration zu erhöhen und mehr im Gleichgewicht zu sein.

Die Anforderungen an LehrerInnen, Erziehungspersonen, Schulpsychologen und Sozialpädagogen hat sich in den letzten Jahren sehr vergrößert, nicht zuletzt durch die steigenden Herausforderungen, mit denen unsere Kinder konfrontiert werden.

Auch die Familien sind alltäglichen Belastungen durch die sich ständig ändernden Familienstrukturen ausgesetzt.

Wir alle aber wissen, dass eine gesunde, körperliche und seelische Entwicklung unseren Kindern hilft, die Anforderungen des Alltags besser zu meistern.

Sie lernen leicht ausführbare Techniken mittels Geschichten, Spielen und Erfahrungen auf physischer und psycho-mentaler Ebene.

LatticeLogic™ beeinflusst ausgleichend

  • Ängste
  • Schulstress
  • Druck durch Lernschwierigkeiten
  • Überforderung durch Konzentrationsschwierigkeiten
  • Konflikte in der Schule und im privaten Umfeld

Durch das Kinderprogramm LatticeLogic™ kann sich Balance und Ausgeglichenheit verstärken und es wird mehr und mehr möglich, harmonische und nährende Beziehungen im Schulleben, mit Freundinnen und Freunden und in den Familien zu entwickeln.

Ein besonderes Modul für Eltern, Lehrer und Erzieher bezieht die Begleitpersonen der Kinder in den Prozess mit ein.

Voraussetzung für Sie: Wenn Sie kein EMF Practitioner sind, benötigen Sie einen 2tägigen UCL-Workshop als Voraussetzung (bitte Termin erfragen).

Ort: Ebing bei Bamberg

Zurück

Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre wertvollste Ressource - Ihre persönliche Energie!

Thea Sieber

  • Gesundheitspraktikerin (BfG) für Entspannung und Vitalität
  • Praktikerin und Lehrerin der EMF Balancing Technique® - Phase I - XIII

Kontakt

Telefon: 0 95 47 - 92 15 92
Email:

Aktuelle Termine

Einführungsvortrag und Workshop zur Phase XIII