EMF Balancing Technique®

Die EMF Balancing Technique, von Peggy Phoenix Dubro in den 80er Jahren entwickelt, ist eine fundierte, wissenschaftlich hinterlegte Technik, die mittlerweile in über 70 Ländern praktiziert wird.

EMF-Sitzungen bringen Ihre eigene, oft angestaute Energie wieder zum Fließen und damit  in ein ausgewogeneres Gleichgewicht. Die positiven Veränderungen geschehen auf eine sanfte Art und Weise für Körper, Geist und Seele. Bei einer Sitzung wird nichts analysiert, bewertet oder hinterfragt, Sie entspannen und lassen los.

Jede Sitzung stärkt Sie auf einmalige Weise. Die in Bewegung gebrachten Energieladungen integriert Ihr Körper umsichtig und von ganz alleine genau dort wo sie aktuell am Meisten gebraucht wird. Leben heißt, ständig in Bewegung sein und mit Herausforderungen umgehen. Dazu haben Sie nach den Sitzungen wieder neue Kraft.

Mehr Information unter Sitzungen

Informationsvideo hier

Die EMF Balancing Technique ist eine der reinsten und nährendsten Arbeiten, die heutzutage auf der Erde zu finden ist.

"Liebe was du tust und tu was du liebst!"

Leitende Prinzipien der EMF Balancing Technique

Die folgenden subtilen, jedoch wichtigen Botschaften und Philosophien bilden die Grundlage der EMF Arbeit. Diese Prinzipien sind für alle EMF Practitioner und Teacher von fundamentaler Wichtigkeit, wenn sie den Wunsch haben, sich voll auf diese Technik auszurichten.

  • EMF widmet sich leidenschaftlich der Freude am Wachstum eines anderen Menschen; das erwünschte Ergebnis einer EMF Sitzung ist persönliches Wachstum; und Ermächtigung ist ein wichtiger Bestandteil von Heilung.
  • Das Ergebnis einer EMF Sitzung wird immer von der inneren Weisheit des Klienten bestimmt.
  • Stilles Ehren – es ist für den EMF Practitioner wichtig, die Weisheit des Klienten zu ehren, indem er es erlaubt, dass sich die Sitzung ohne Einmischung oder Einwände entfalten kann. Daran sollte sich jeder Practitioner halten.
  • Jede EMF Sitzung wird immer gleich ausgeführt, ohne etwas hinzuzufügen oder wegzulassen.
  • Die EMF Balancing Technique steht nicht in Konkurrenz zu anderen Energiearbeiten.
  • So kraftvoll und wunderbar EMF auch ist, stellen wir EMF dennoch nicht als Allheilmittel – als Kur oder als ein Ende für irgendetwas dar (das größte/hellste/beste/meiste Syndrom).
  • Die materielle und die spirituelle Welt sind gleich wichtig, sie sind tatsächlich dasselbe, sie reflektieren einander – wie oben, so unten.
  • Die beste Möglichkeit, die EMF Arbeit zu bewerben, besteht darin, lebende Beispiele eines Masters in Practice zu sein!

Strebe danach, den EMF Kommunikationsprozess bewusst mit all den oben genannten Prinzipien zu nutzen, bei all deinen Interaktionen innerhalb (und vielleicht sogar außerhalb!) der EMF Gemeinschaft.

 

Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre wertvollste Ressource - Ihre persönliche Energie!

Thea Sieber

  • Gesundheitspraktikerin (BfG) für Entspannung und Vitalität
  • Praktikerin und Lehrerin der EMF Balancing Technique® - Phase I - XIII

Kontakt

Telefon: 0 95 47 - 92 15 92
Email:

Aktuelle Termine

TLE - 2 tägiges UCL Grundlagen Seminar