Blog-Archiv 2016

Loslassen - Leben - Lieben

Im Oktober werden es 12 Jahre, in denen ich meine zweite Berufung leben kann.

Weiterlesen …

Bleib wie du bist

„Bleib wie du bist“, meinte sie zum Abschied. Wohlgemeinte Worte, die einen großen Nachhall in mir produzierten. Was wäre, wenn ich wirklich so bliebe wie ich bin…. Was wenn ich das schon immer geblieben wäre? Nicht auszudenken!

Weiterlesen …

Heilen und Ganzwerden

Heute ist Vollmond-Tag. Wenn der Mond sich uns ganz und im Vollen zeigt, dann sehen wir auch die Stellen, die sonst im Schatten sind. Und wie genießen wir den Vollmond…

Weiterlesen …

Gesunde Grenzen

Spirituell unterwegs sein bedeuted für jeden etwas Unterschiedliches, was uns aber oft verbindet, sind die Unachtsamkeiten, die uns verletzen.....

Weiterlesen …

Engel, die uns Leben spiegeln

Wie oft kommt es vor, dass uns Menschen, gerade in unserem näheren Umfeld, vor große Herausforderungen stellen. In unerwarteten Momenten und ganz unvorbereitet trifft uns dann die Realität des Augenblicks...

Weiterlesen …

Liebe versus Angst

Überall hören wir, dass die Liebe das Wichtigste in allen Dingen ist. Dennoch vermissen wir sie so oft und vergessen, dass die Liebe alles heilen kann – sogar die Angst,....

 

Weiterlesen …

Die Sprache der Zukunft

Unser Herz hat ein Energiefeld, eine Ausstrahlung und eine Intelligenz. Dies kann vom Herz und Gehirn anderer Menschen „gelesen“, wahrgenommen und gefühlt werden. Das Energiefeld des Herzens strahlt immerzu nach außen und beeinträchtigt unsere Umgebung.

 

Weiterlesen …

Was auch immer kommt, liebe es...

Buch von Matt Khan

Dies ist ein Ausschnitt aus dem Buch "Whatever arises - LOVE that" von Matt Kahn. Diesen Buchtipp habe ich von zwei lieben Menschen unabhängig voneinander erhalten. Zwei Hinweise, also dachte ich, das ist bestimmt wichtig für mich. Ich vertiefte mich in das Buch und war sofort von dieser Botschaft auf den ersten Seiten. mitgerissen. Es ist ein Aufruf, dem wir uns alle immer wieder öffnen sollten!

Ihre/Eure Thea Sieber

Weiterlesen …

Entspannen-Loslassen-neue Lebensfreude

UCL 4

Sie möchten mehr für sich tun und Ihr Energiefeld in größere Harmonie bringen? Sie möchten die Vergangenheit loslassen, schaffen es aber nur sehr zögerlich und haben das Gefühl auf der Stelle zu treten? Oder suchen Sie nach einer Möglichkeit sich selbst tiefer kennen zu lernen und zu verstehen? 

Besuchen Sie ein Intensiv-Seminar der EMF Balancing Technique® und genießen Sie die Transformation, den neuen inneren Frieden und größere innere Kraft für Ihren Alltag und Ihren Weg.

Weiterlesen …

April, April, der macht was er will ...

april, april

April, April, der macht was er will… Eine Redewendung die ich als Kind oft zu hören bekommen habe. Gemeint war damit, das Wetter ist nicht planbar und sollte es mal schlimm kommen, ist es noch lange nicht gesagt, dass es so bleibt, sondern dass die Sonne nach einem Regenguß bald wieder scheinen kann. Eine gewisse Zuversicht auf positives Denken bei "Rückfällen", auf schnelle Wendungen, auf Durchbruch auf den wirklich kommenden Sommer beschrieben diese Worte.

Ist unser Leben nicht ähnlich und hätten bestimmte Situationen nicht auch diese Zuversicht verdient?

Rückkehr des Christusbewusstseins

Unser Verständnis dafür, wie diese Wiederkehr sein wird, zeigt uns den größten Wandel auf, der diese Zeit begleitet und den wir als Segen haben. Christus will erkannt sein, er ist unser Begleiter und steht immer zur Verfügung ob durch Kommunikation, Führung oder im Fühlen bedingungsloser Liebe. Wir dürfen das annehmen, wir dürfen uns bedingungsloser Annahme sicher sein, frei von Urteil, frei von Schuld und frei von Regeln. Es ist wie eine Spirale, die sich in uns aufwärts bewegt. Annehmen bedingt größere Verbindung zu ihm. Größere Verbindung zu ihm bringt größeres Geborgensein. Größeres Geborgensein, bringt größere Sicherheit. In größerer Sicherheit können wir beständiger SELBST sein. Mit größerem Selbstbewusstsein können wir größere Gnade für die Mitmenschen erlauben. Durch größere Gnade kommt größeres "Sich-Öffnen-können". Durch größeres Sich-Öffnen wächst größere Liebe für sich selbst und andere. Größere Liebe für sich selbst und andere ist die Grundlage dafür, dass das Christusbewusstsein in uns selbst wächst und in wir in diesem auch leben können und es ganz natürlich ausstrahlen.

Mit diesen Gedanken wünsche ich Euch allen frohe Ostertage und das Gefühl dieses Neuanfangs in sich. Thea

Selbstsinn

Lieber Leser,

letzte Woche ging unser Kurs für die Phasen V - VIII zu Ende. Und an jedem der Tage zog sich das Thema Selbstsinn wie ein roter Faden durch unser Kurs-Programm. Jede Erkenntnis brachte uns weiter und weiter in den Kern hinein. Einige Gedanken möchte ich hier mit euch teilen:

Was ist der Selbstsinn für mich, wie definiere ich ihn für mich?

Selbstsinn ist eine Mischung aus

  • dem Wissen, dass „ich bin“
  • der Anerkennung meiner Wertigkeit für das was „ich Bin“
  • die Bestätigung, dass ich es Wert bin, indem ich „nur“ bin
  • die Freiheit zu sein, Sinn zu finden im SEIN
  • die Liebe für mich, weil ICH BIN wie und was ICH BIN

Liebe für mich selbst, für andere und für alles was ist!!!

Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre wertvollste Ressource - Ihre persönliche Energie!

Thea Sieber

  • Gesundheitspraktikerin (BfG) für Entspannung und Vitalität
  • Praktikerin und Lehrerin der EMF Balancing Technique® - Phase I - XIII

Kontakt

Telefon: 0 95 47 - 92 15 92
Email:

Aktuelle Termine

Practitioner-Training Phasen IX - XII